Ein gelungenes Fest

Bereits zum dritten mal in Folge veranstalteten wir in
diesem Jahr ein Halloweenfest für Groß und Klein, bei dem
wieder unser Gruselwald im Mittelpunkt stand. Als Thema
wählten wir dieses Jahr verschiedene Märchen, die wir gruselig
verpackt haben. Aber dazu später mehr.
Im vorderen Bereich des Gerätehauses befand sich die
kulinarische Ecke mit Bratwurst, Gulaschsuppe und verschieden
warmen und kalten Getränken. Durch den nationalen Feiertag am
31.Oktober fand das Fest bereits am 30.Oktober statt, was in
Kombination mit unserer vermehrten Werbung auf sozialen Medien
zu einem hohen Besucherandrang führte. Die Gäste verteilten
sich rund um das Gerätehaus neben Feuertonnen,
Ambientebeleuchtung und musikalischer Untermalung.
Auch unsere Brandschutzvorführung durfte dieses jahr nicht
fehlen. Mit einer Fettexplosion begeisterte unser
Ehrenkamerad Heinz Wecker vor allem unsere kleinen Gäste.
Nun aber wieder zum Gruselwald. Neu in diesem Jahr waren
zwei Sachen. Anfangs mussten die mutigen sich in unsere
Gartenhütte begeben um mit einem kurzen Hörspiel in die
richtige Stimmung versetzt zu werden. Von da aus ging es dann
auf dem Weg an unseren beiden Fotografen vorbei. Hansen
Fotografie und Best Shot – Fotodesign by Lea Henning
unterstützten uns dieses Jahr und fotografierten die Besucher,
die sich in den Wald trauten. Unter www.pictrs.com/bestshot
und dem Kennwort: Gänsehaut2017, können die Bilder des Abends
eingesehen werden. Unter den Fotos befindet sich auch das
Gruppenbild, was im Laufe des Abends von den verkleideten
Gästen gemacht wurde. Im Namen aller Feuerwehrkameraden
bedanken wir uns herzlich für euer Engagement und würden uns
freuen euch wieder begrüßen zu dürfen.
Durch die hohe Besucherzahl und an dem Abend positiv
erhaltenes Feedback fühlen wir uns bestätigt unser
Halloweenfest im nächsten Jahr zum 4. Mal stattfinden zu
lassen.
Vielen Dank an alle. Man sieht sich!

Ein Gedanke zu „Ein gelungenes Fest

  1. Moin.
    War ein Hammergeiles Event. Danke nochmals. Auch an alle „Verkleideten“, die sooooo lange im gruseligen Märchenwald ihren Dienst machten, während wir uns vor dem Gerätehaus köstlich laben konnten.
    Ich freue mich jetzt schon auf nächtes Jahr! Wir sehen uns 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*