Einsatz 01/2020

🕦Alarmierung: 18.01.2020 13:06 Uhr
🚨Einsatzstichwort: FEU 1 Y
🚒Fahrzeuge am Einsatzort: LF 8/6 auf Anfahrt
🏣Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr Wache 3, FF36
📕Kurzbericht: Gemeldet wurde Essen auf Herd. Wir konnten die Einsatzfahrt jedoch vor unserer Ankunft abbrechen, da die Berufsfeuerwehr bereits vor Ort war.

Einsatz 12/2019

🕦Alarmierung: 29.12.2019 20:35 Uhr
🚨Einsatzstichwort: FEU 1
🚒Fahrzeuge am Einsatzort: LF 8/6, TLF 8/12
🏣Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr Wache 3
📕Kurzbericht: In einem Mehrfamilienhaus wurde eine Rauchentwicklung gemeldet. Beim Erkunden wurde ein kokelndes Stück Papier im Fahrstuhlschacht entdeckt und abgelöscht.
💻Weitere Informationen: https://m.hl-live.de/text.php?id=135327

Einsatz 11/2019

🕦Alarmierung: 16.12.2019 11:39 Uhr
🚨Einsatzstichwort: FEU 1
🚒Fahrzeuge am Einsatzort: LF 8/6
🏣Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr Wache 3, Freiwillige Feuerwehr Priwall
📕Kurzbericht:Auf der Passat kam es zu einem Kabelbrand. Bei unserer Ankunft war die Situation jedoch bereits unter Kontrolle und wir mussten nicht tätig werden.
💻Weitere Informationen: https://www.hl-live.de/aktuell/text.php?id=135145

Einsatz 10/2019
🕦Alarmierung: 07.12.2019 14:36 Uhr
🚨Einsatzstichwort: FEU 1 Y
🚒Fahrzeuge am Einsatzort: LF 8/6, TLF 8/12
🏣Weitere Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Ovendorf, Freiwillige Feuerwehr Warnsdorf
📕Kurzbericht: Wir wurden heute zu einer nachbarschaftlichen Löschhilfe in die Gemeinde Ratekau, nach Ovendorf, alarmiert. Vor Ort brannte ein Wohnhaus und mehrere Personen wurden vermisst. Wir unterstützen mit mehreren Atemschutztrupps, um die vermissten Personen schnellstmöglich zu Retten.
Im Verlaufe des Einsatzes stellte sich heraus, dass es sich nur um eine Übung handelte. Trotzdem wurden die Aufgaben weiterhin realitätsnah abgehandelt.
Bei dem Übungsobjekt handelte es sich um ein Abrisshaus, was der Feuerwehr für diese Übung zur Verfügung gestellt wurde.
Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Ovendorf für die Organisation und die anschließende Verpflegung.

⛈️⛈️⛈️
Das gestrige Unwetter führte auch bei uns zu mehreren Einsätzen. Hier ist eine Übersicht:

Einsatz 07/2019
🕦Alarmierung: 15.06.2019 10:00 Uhr
🚨Einsatzstichwort: FEU 1
🚒Fahrzeuge am Einsatzort: LF 8/6
📕Kurzbericht: Während des Unwetters schlug ein Blitz in ein Mehrfamilienhaus ein wodurch der Dachstuhl in Brand geraten ist. Wir haben eine Wasserversorgung aufgebaut und 1 Trupp unterstützte bei den Nachlöscharbeiten.

Einsatz 08/2019
🕦Alarmierung: 15.06.2019 10:26Uhr
🚨Einsatzstichwort: BU Wasser/Regen
🚒Fahrzeuge am Einsatzort: TLF 8/12
📕Kurzbericht: Hier ist ein Keller vollgelaufen, den wir mit unserer Tauchpumpe wieder entleert haben.

Einsatz 09/2019
🕦Alarmierung: 15.06.2019 11:45 Uhr
🚨Einsatzstichwort: BU Wasser/Regen
🚒Fahrzeuge am Einsatzort: TLF 8/12
📕Kurzbericht: Es wurde Wasser vor/in einer Wohnung gemeldet, welches wir auch hier abgepumpt haben.

💻Weitere Informationen: https://m.hl-live.de/text.php?id=130923

🕦Alarmierung: 14.06.2019 11:29 Uhr
🚨Einsatzstichwort: FEU 1
🚒Fahrzeuge am Einsatzort: nicht ausgerückt
📕Kurzbericht: Zunächst wurde ein Feuer gemeldet. Kurze Zeit später kam jedoch die Meldung Fehlalarm.

🕦Alarmierung: 11.04.2019 10:46 Uhr
🚨Einsatzstichwort: FEU 1
🚒Fahrzeuge am Einsatzort: LF 8/6
📕Kurzbericht: Wir wurden zu einem Schornsteinbrand gerufen. Bei unserer Ankunft war die Lage jedoch bereits unter Kontrolle und wir rückten wieder ein.

🕦Alarmierung: 26.01.2019 10:07 Uhr
🚨Einsatzstichwort: FEU 1
🚒Fahrzeuge am Einsatzort: LF 8/6, TLF 8/12 (einsatzbereit im GH)
📕Kurzbericht: In einem Hafengebäude kam es zu einer Rauchentwicklung. Die betroffenen Bereiche wurden kontrolliert. Dabei konnte ein Kabelbrand lokalisiert werden. Durch die Berufsfeuerwehr wurden dann entsprechende Maßnahmen eingeleitet.

🕦Alarmierung: 16.01.2019 13:20 Uhr
🚨Einsatzstichwort:  FEU 1
🚒Fahrzeuge am Einsatzort: nicht ausgerückt
📕Kurzbericht: Wir wurden zunächst zu einem Feuer alarmiert. Nach 10 Minuten erfolgte jedoch die Meldung: Fehlalarm!

🕦Alarmierung: 09.01.2019 03:15 Uhr
🚨Einsatzstichwort: BU WARN
🚒Fahrzeuge am Einsatzort: LF 8/6, TLF 8/12
📕Kurzbericht: Nachdem uns Sturmtief „Zeetje“ genau vor einer Woche mit einem hohen Hochwasser beschäftigte, sorgte Sturmtief „Benjamin“ heute ebenfalls für einen erhöhten Pegel der Trave. Wie auf den Bildern zu erkennen, sorgte das Hochwasser im Gegensatz zu letzter Woche zu weniger Überflutungen. Trotzdem wurden die Bewohner und Betriebe der betroffenen Bereiche durch uns gewarnt.
💻Weiterführender Link: https://travemuende-aktuell.de/artikel/23243-Wieder-Hochwasser-in-Travemuende-erwartet.html